Unser historisches Gästehaus wurde Ende 1800 erbaut und fungierte damals u.a. als Pfarrhaus und Tischlerei. Anfang 2010 haben wir, die Geschwister Mareike und Jan Meyer (MaJa), das Haus gekauft und komplett entkernt. Ende 2010 begann dann endlich der Neuaufbau mit dem Ziel das Gästehaus Mitte Juni zu eröffnen. MaJa´s lüttje Koje ist circa 300m vom schönen Weserstrand entfernt, dieser lädt zum Baden und Sonnen ein. In unmittelbarer Nähe ist der Weser Radweg, dieser zählt zu den schönsten in Deutschland. Ein Traditionslokal mit guter Küche liegt direkt gegenüber. Unser großer Garten lädt zum Entspannen ein. Ein idealer Ort um abzuschalten vom Stress des Alltags. Verschiedene Sitzgelegenheiten und ein Plätzchen zum Grillen stehen unseren Gästen zur freien Verfügung.

"Es gehen viele Freunde in ein kleines Haus"
Deutsches Sprichwort
 

Bild: Am Tag der Eröffnung